zum Seiteninhalt springen

Freunde & Förderer

Freunde & Förderer

Testimonial Röspel

René Röspel
René Röspel, Mitglied des Deutschen Bundestages
„Die wissenschaftsbasierten Stellungnahmen des IMEW besitzen in den wissenschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Debatten zu Recht einen exzellenten Ruf. Ich habe für ethische Debatten im Bundestag Ihre Papiere auch deshalb immer mit großem Interesse gelesen.“

Alphabetische Titelliste der IMEW Veröffentlichungen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Alter und Behinderung - Behinderung und Alter - Herausforderungen für die Gesellschaft

Alt werden von Menschen mit Kleinwuchs - Anforderungen an Präventionsmaßnahmen. Projektendbericht.

Anerkennung, Ethik und Behinderung

Anforderungen von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung an das Gesundheitssystem

B

Behinderung und Geschlecht im Fokus von Diversity Management: Ungleiche Inklusionsdynamiken?

Behinderung und Krankheit aus philosophischer und lebensgeschichtlicher Perspektive

Berücksichtigung von Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund in politischen Prozessen auf der Bundesebene

Biobanken - Konzepte und Umsetzung

Biomedizin im Kontext

Biomedizin und Gesellschaft

D

Die Empfehlungen der Enquete-Kommission des Bundestages "Recht und Ethik der modernen Medizin". Eine Handreichung des IMEW.

Die Klassifikationen von Behinderung der WHODisability Mainstreaming

Die Pränataldiagnostik in der Schwangerenvorsorge und der Schwangerschaftsabbruch nach Pränataldiagnostik

Die Stellung von Angehörigen in der Gesundheitsversorgung in Abhängigkeit von Dritten

Die UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Die UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Disability Mainstreaming

Disability Mainstreaming in Berlin – das Thema Behinderung geht alle an

Diskriminierungsschutz für Menschen mit Behinderungen: Verbandsrechte in Gerichts- und Beschwerdeverfahren

E

Eine Welt ohne Behinderung - Vision oder Alptraum?

Ethik der klinischen Forschung

Ethik des Grundgesetzes? Zum Verhältnis von (Verfassungs-)Recht und Ethik

Ethik und Behinderung. Ein Perspektivenwechsel.

Ethische Aspekte der regenerativen Medizin am Beispiel von Morbus Parkinson

Exklusion und Inklusion durch Sprache – Zur Geschichte des Begriffs Behinderung

G

Gendiagnostik

Grenzen des Erklärens - Plädoyer für verschiedene Zugangswege zum Erkennen

Grenzen des Lebens

H

Handlungsanleitung – Aktionsplan des BeB als Handlungsmuster für seine Mitgliedseinrichtungen Beteiligung verändert

Herausforderungen. Mit schwerer Behinderung leben.

J

Jahresberichte des IMEW

K

Klinische Ethikkomitees und die Themen der Pflege

"Kind als Schaden". Die höchstrichterliche Rechtsprechung zur Arzthaftung für den Kindesunterhalt bei unerwünschter Geburt eines gesunden, kranken oder behinderten Kindes.

Klassifizierung von Behinderung

M

Medizin, Ethik und Behinderung

Menschenwürde - eine unverzichtbare Idee

N

Neues Projekt unterstützt Betriebe beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement

P

Patient - Bürger - Kunde. Soziale und ethische Fragen des Gesundheitswesens.

Patientenverfügungen – ein notwendiges und wirksames Instrument zur Stärkung der Patientenautonomie?

Präimplantationsdiagnostik - ein fragwürdiges Verfahren

Präimplantationsdiagnostik in Deutschland

Präimplantationsdiagnostik - Praxis und rechtliche Regulierung in Belgien

Praxis, rechtliche Regulierung und ethische Diskussion der Präimplantationsdiagnostik in Italien

S

Stammzellen aus Nabelschnurblut

Stellungnahmen zur Pränataldiagnostik

Sterbebegleitung von Menschen mit Behinderung in Einrichtungen

T

Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung am Leben in der Kommune

U

Über die niederländische Euthanasiepolitik und -praxis

W

Was ist Bioethik? Zum wissenschaftlichen Selbstverständnis einer umstrittenen Disziplin

Z

Zwei Ziele, eine Methode - die Auseinandersetzung um das Klonen

Seitenanfang


© 2008 | IMEW - Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft
www.imew.de