zum Seiteninhalt springen

Freunde & Förderer

Freunde & Förderer

Testimonial Röspel

René Röspel
René Röspel, Mitglied des Deutschen Bundestages
„Die wissenschaftsbasierten Stellungnahmen des IMEW besitzen in den wissenschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Debatten zu Recht einen exzellenten Ruf. Ich habe für ethische Debatten im Bundestag Ihre Papiere auch deshalb immer mit großem Interesse gelesen.“

Carola Pohlen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Foto von Carola Pohlen

Kurzer Lebenslauf

  • geboren 1981
  • Studium der Europäischen Ethnologie und Gender Studies, Anthropology und Disability Studies an der Humboldt-Universität zu Berlin und der University of Toronto (Kanada) (2001-2009)
  • Magister Europäische Ethnologie. Titel der Abschlussarbeit: „Verkörperte Differenzen und politische Praxis. Behinderung und Nichtbehinderung als umkämpfte Begriffe und Bezugspunkt emanzipatorischer Politik“ (2009)
  • Leitung und Konzeption von Seminaren und internationalen Bildungsreisen für verschiedene Träger in den Themenbereichen Geschlecht und Behinderung (seit 2002)
  • Tätigkeit als freie Übersetzerin (seit 2008)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft (seit September 2009)

Publikationen

  • Kategorien, die fiesen Biester. Identitäten, Bedeutungsproduktionen und politische Praxis. In: Gendering Disability. Intersektionale Aspekte von Behinderung und Geschlecht, Jutta Jacob, Swantje Köbsell, Eske Wollrad (Hg.), transcript Verlag: 2010, S.95-111
  • Föten leben sichtbar. Schwangerschaft als visuelles Ereignis. Rezension von: Barbara Duden. Der Frauenleib als öffentlicher Ort. Vom Missbrauch des Begriffs Leben, Mabuse Verlag: 2007. In: Querelles-net. Rezensionszeitschrift für Frauen- und Geschlechterforschung, 25.07.2008
  • We're here to rock some assumptions. Disability Politics und Disability Studies in Kanada. Mondkalb. Zeitschrift für das organisierte Gebrechen. 1/2008, S.6
  • „Bleibt weiter aktiv und bei Verstand“. Gewerkschaftliche Jubilarehrungen als Ort der gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung. In: alt sein. entwerfen, erfahren. Ethnographische Erkundungen in Lebenswelten alter Menschen, Stefan Beck (Hg.), Panama Verlag: 2005, S. 74-90

Seitenanfang


© 2008 | IMEW - Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft
www.imew.de