zum Seiteninhalt springen

Freunde & Förderer

Freunde & Förderer

Testimonial Röspel

René Röspel
René Röspel, Mitglied des Deutschen Bundestages
„Die wissenschaftsbasierten Stellungnahmen des IMEW besitzen in den wissenschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Debatten zu Recht einen exzellenten Ruf. Ich habe für ethische Debatten im Bundestag Ihre Papiere auch deshalb immer mit großem Interesse gelesen.“

Newsletter des IMEW im aktuellen Jahr:

Newsletter Nr. 10/2017 Friedrichshainer Kolloquium 2017 - Blicke auf Körper von älteren Menschen mit Behinderung - Dienstag, 26.09.2017, 16 Uhr bis 19 Uhr

Newsletter Nr. 09/2017 Forschungsprojekt PARTNIPD - Partizipation in Technisch-Gesellschaftlichen Innovationsprozessen mit Fragmentierter Verantwortung: das Beispiel Nicht-Invasive Pränataldiagnostik

Newsletter Nr. 08/2017 Fachtagung "Der Teilhabebericht- Konsequenzen für die Teilhabeforschung" am 10. November 2017 - im Kleisthaus in Berlin

Newsletter Nr. 07/2017 Reminder: Kooperationsveranstalung zwischen der Stiftung Lauenstein und dem IMEW am 21. Juni 2017 in Kassel

Newsletter Nr. 06/2017 Friedrichshainer Kolloquium 2017 - Bedingungen für Selbstbestimmung im Alter - Dienstag, 13.06.2017, 16 Uhr bis 19 Uhr

Newsletter Nr. 05/2017 Kooperationsveranstalung zwischen der Stiftung Lauenstein und dem IMEW am 21. Juni 2017 in Kassel

Newsletter Nr. 04/2017 Tagung im Rahmen des Forschungprojekts "PARTNIPD" Nicht-Invasive Pränataltests: Möglichkeiten und Grenzen Zivilgesellschaftlicher Einflußnahme 09.06.2017 in Berlin

Newsletter Nr. 03/2017 Friedrichshainer Kolloquium 2017 - Mit Behinderung älter werden - Dienstag, 04.04.2017, 16 Uhr bis 19 Uhr

Newsletter Nr. 02/2017 Bericht über das Friedrichshainer Gespräch zum Thema "Verletzlich in der digitalen Welt? - Behinderung und Normalität"

Newsletter Nr. 01/2017 Friedrichshainer Kolloquium 2017 - Alter & Behinderung Gemeinsam Denken - Unterschiede Anerkennen

Seitenanfang


© 2008 | IMEW - Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft
www.imew.de